Neue Vorstandschaft ab Oktober 2015

Veröffentlicht: Mittwoch, 03. Februar 2016
Geschrieben von Michael Wick

 

Bei der Jahreshauptversammlung am 16.10.2015 wurde die Vorstandschaft neu gewählt. Wir bedanken uns beim alten Vorstand für sein Engagement und unermüdlichen Einsatz für unseren Verein.

Die neue Vorstandschaft:

1. Vorsitzender:   Stephan Bergmüller
 
Kontakt:   MFC 1.Vorsitzender S.Bergmüller

2. Vorsitzender:   Arno Dattenberger
 
Kontakt:   MFC 2.Vorsitzender A.Dattenberger

Kassenwart:   Marius Mayr
 
Kontakt:   MFC Kassenwart M.Mayr

Schriftführer:   Detlef Kunkel  
Kontakt:   MFC Schriftführer D. Kunkel

Jugendwart:   Martin Hasieber
 
Kontakt:   MFC Jugendwart M. Hasieber

Inventarverwalter:   Johann Oberberger
 
Kontakt:   MFC Inventarverwalten J. Oberberger

Öffentlichkeitsreferent:   Konrad Stockinger
 
Kontakt:  MFC Öffentlichkeitreferent K. Stockinger

Platzwart : Andreas Windsberger
 
Kontakt:   MFC Platzwart A. Windsberger

Vergnügungswart:   Herbert Willinger
 
Kontakt:   Vergnügungswart H.Willinger

Ältestenbeirat:   Thomas Steinbauer  
Kontakt:   MFC 1. Ältestenbeirat T. Steinbauer

Ältestenbeirat:   Kurt Kritzek
 
Kontakt:   MFC 2. Ältestenbeirat K. Kritzek


MM: Malerischer Himmel beim Volksfestfliegen 18.08.13

Veröffentlicht: Mittwoch, 28. August 2013
Geschrieben von Michael Wick

https://www.merkur-online.de/lokales/dachau/dachau/volksfestfliegen-hebertshausen-malerische-himmel-3063611.htm

Volksfestfliegen 2013

Veröffentlicht: Montag, 12. August 2013
Geschrieben von Michael Wick

Volksfestfliegen 2013Volksfestfliegen: 42 Jahre MFC Dachau in Hebertshausen! 17 und 18. August 2013

Bilder vom Samstag 17. Aug. 2013

Bilder vom Nachtflug 17. Aug. 2013

Video von Traugott, Danke

Video von Koppi, Danke

RES CUP 2013

Veröffentlicht: Montag, 29. Juli 2013
Geschrieben von Michael Wick

Heimspiel für die Piloten des MFC Dachau

Die am Anfang von Einigen noch mit Zweifeln bedachte Seglerklasse RES, scheint sich jetzt doch bei den Modellbauern zu etablieren. Es funktioniert also offensichtlich auch ohne Querruder!

Der von Josef Gergetz bereits im letzen Jahr organisierte Wettbewerb verzeichnete einen Piloten-Zuwachs von knapp 200% und so trafen sich 20 Teilnehmer zum Wettbewerb in Dachau.

Der Wettergott hatte es fast ein bisschen zu gut gemeint, denn zum Start gegen 9.00 herrschten bereits Temperaturen von 27 Grad, die am Nachmittag bis auf 35 Grad stiegen.

Daß dieser Wettbewerb zu einem echten Heimspiel für die Dachauer Piloten wurde, hatte wohl vorher niemand erwartet. Unsere „Platzhirsche“ waren überragend.

So ging der Sieg an den alten Segelfuchs und akribischen Modellbauer Gerd Schuster. (Da hat ihn wohl der Ehrgeiz gepackt – vor den Augen seiner Ehefrau, die als Helferin fungierte). Platz 2 ging an Rolf Pietschmann, unseren Dauerbrenner. (Geschwindigkeitsrekorde kann man allerdings in dieser Klasse nicht aufstellen ;)

Andi Müller war die Überraschung des Tages und landete als frisches Vereinsmitglied bei seinem ersten Wettbewerb gleich auf Platz 5! Sepp hatte sich mehr auf die Organisation als um Fliegen gekümmert und landete mit Platz 11 noch vor Gerhard Demegni (Platz 13) der wohl von seiner letzten Nachtschicht noch ein wenig mitgenommen war, sonst wäre er wahrscheinlich mit seiner Wettbewerbserfahrung weiter vorne gelandet. Alles in Allem ein hervorragender Wettbewerb – auch wieder mit überregionaler Beteiligung. 5 Teilnehmer reisten über ca. 400 km an ! Der Dank gebührt Josef Gergetz mit seinen Helfern und natürlich allen Teilnehmern die den größten Beitrag zu einem entspannten aber spannenden Wettbewerbstag lieferten !

Diese Segelflugklasse kann man auch mal einem größeren Publikum vorstellen. Nicht zuletzt das Preis-Leistungs/Spaß-Verhältnis der Modelle (140-200 € für ein flugbereites Modell) ist ein Argument für eine wachsende Verbreitung.

Gesamtergebnis

{jd_file file==4}

 

Dachau 28.07.13
Guido Stern

Unterkategorien

Anmeldungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.